Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich möchte Sie als SPD-Ortsvereinsvorsitzender ganz herzlich auf unserer Homepage begrüßen. Gleichzeitig bedanke ich mich sehr für Ihr Interesse am SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim.

Auf unserer Seite finden Sie alles Wissenswerte über unseren Ortsverein und die Gemeinderatsfraktion. Außerdem können Sie sich über unsere Termine, Veranstaltungen, kommunalen Schwerpunkte und die Ziele der SPD informieren. Gerne können Sie mit uns Verbindung aufnehmen. Wir freuen uns auf den Kontakt und Dialog mit Ihnen, natürlich auch über Ihre Ideen und Anregungen.
Ich wünsche Ihnen zunächst viel Freude an unserer Homepage und freue mich, wenn Sie uns auf einer unserer Veranstaltungen und Aktivitäten besuchen. Für neue Impulse und Ideen sind wir immer dankbar.
Vielleicht haben Sie ja auch Interesse an einer Mitgliedschaft und Mitarbeit in der Sozialdemokratischen Partei. Darüber würden wir uns sehr freuen.

Mit sozialdemokratischen Grüßen

Michael Simon / SPD-Ortsvereinsvorsitzender



Kontakt Mitmachen

Kandidaten zur Wahl des Ortsgemeinderates Pfaffen-Schwabenheim

Michael Simon

1

Diplom-Sozialpädagoge FH

47 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil ich einen Betrag zur Stärkung der Dorfgemeinschaft leisten will“
 
 

Renate Thomas

2

Rentnerin

68 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil es für mich selbstverständlich ist für Pfaffen-Schwabenheim, also für die Gemeinde, in der ich wohne und lebe, Verantwortung zu übernehmen“

Peter Friedrich

3

Softwareentwickler

47 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„um kluge, nachhaltige Entscheidungen für unser Gemeinwohl, für künftige Generationen und den Erhalt sowie Förderung der bestehenden Entwicklungen zu treffen“

Christine Balzer

4

Bankfachwirtin

32 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil es mir darum geht, einerseits die dörfliche Identität zu wahren und andererseits unsere Neubürger gut ins Gemeindeleben einzubeziehen“

Theodor Schmidt

5

Mauerermeister

67 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil mir u.a. der Schutz der Umwelt sehr am Herzen liegt und ich nach der Erschließung von drei Neubaugebieten die Priorität in der Innenentwicklung sehe“

Katja Mathias

6

Steuerfachangestellte

45 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil Kommunalpolitik das Politikfeld ist, in dem ich konkret etwas bewirken und verändern kann“
 

Jens Müller

7

Malermeister und Grafiker

53 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil auch Selbständige und Gewerbetreibende eine Stimme brauchen“
 
 

Julia Reich

8

Studentin der Betriebswirtschaft

21 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil ich mich für eine starke Dorfgemeinschaft einsetzen möchte, wobei ich speziell auf die Meinung der Jüngeren eingehen will, da wir die Zukunft sind“

Marvin Runggas

9

Student

20 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil ich aktiv an der Gestaltung unseres Ortes mitwirken will“
 
 

Diana Huy

10

Diplom-Sozialpädagogin

38 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil Kinder und Jugendliche eine Lobby brauchen und gleichzeitig die Bedürfnisse aller Generationen gesehen werden müssen“
 

Anna Kerstin Zimmer

11

Logopädin

37 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil mir eine kinder- und familienfreundliche Gemeinde sehr viel bedeuten“
 
 

Jürgen Waffenschmidt

12

Chemielaborant

62 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil mir wichtig ist, im Miteinander etwas zu gestalten, Lösungen zu suchen und die Gemeinde am Gemeinwohl orientiert voran zu bringen“

Daniela Linde

13

Diplom Kauffrau

45 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil ich mich für eine geordnete Verkehrssituation und verkehrsberuhigende Maßnahmen, etwa an der Kita sowie im Bereich der Grundschule, einsetzen möchte
 
 

Nicole Gerhard

14

Leitende MTR-A

47 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil Kinder und Jugendliche eine Lobby brauchen und gleichzeitig die Bedürfnisse aller Generationen gesehen werden müssen weil ich helfen möchte unser Dorf weiter zu einer liebens- und lebenswerten Gemeinde zu machen“

Rainer Simon

15

Rentner

69 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil mir die Zukunft und die Unterstützung unserer örtlichen Vereine sowie die Stärkung der Dorfgemeinschaft besonders am Herzen liegen“
 
 

Ingrid Schulz

16

Diplompädagogin

53 Jahre

Ich kandidiere für den Gemeinderat
„weil mir die Mobilität älterer Menschen und deren soziale Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wichtig ist“
 
 
 

Wir unterstützen den SPD-Wahlvorschlag zur Ortsgemeinderatswahl am 26. März 2019

Günter Klein

Hausmeister

17

Claudia Maschemer

18

Kauffrau

Nico Jerono

19

Chemikant

Ramona Runggas

20

OP-Krankenschwester

Tanja Balzer

21

MTR-A

Jürgen Schuh

22

Rentner

Katja Flommersfeld

Selbst. Unternehmensberaterin

23

Harald Jost

24

Rentner

Jutta Simon

25

Büroangestellte

Dominik Herrmann

26

Kaufmann im Einzelhandel

Wolfgang Lotze

27

Pensionär

Heiko Flommersfeld

28

Produktionsleiter

Manfred Stahl

Geschäftsführer

29

Marion Seibel

30

Erzieherin

Udo Gerhard

31

KFZ-Meister

Sebastian Ruttloff

32

Realschullehrer

Aktuelles

Info : Sonntag, 28.April 2019

Einladung - Rote Weinprobe

Termin : Montag, 08.April 2019

MERKEN - Demnächst anstehende Termine

Info : Sonntag, 07.April 2019

Antrag der SPD - Plastikmüll vermeiden

Info : Freitag, 22.Februar 2019

SPD stellt Gemeinderatsliste auf

Vorankündigung : Sonntag, 03.Februar 2019

SPD Ortsvereinsausflug 2019

Sozialdemokratie in Pfaffen-Schwabenheim

Die Sozialdemokratie ist die älteste demokratische Partei Deutschlands, gegründet im Jahr 1863 und verpflichtet ihren Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. [Siehe auch: SPD Parteigeschichte]

Seit 1978, seinem Gründungsjahr, engagiert sich der mehr als 40 Mitglieder zählende SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim in vielfältiger Form in der Ortsgemeinde.
Ob politische Veranstaltungen, kommunalpolitische Aktivitäten oder gesellige Angebote:

Mit unserer Arbeit versuchen wir als örtliche SPD am Gemeinwohl orientiert, die Lebensqualität in Pfaffen-Schwabenheim zu verbessern.


Im Gemeinderat stehen wir für eine sachorientierte Kommunalpolitik.
Uns liegt die Stärkung der Dorfgemeinschaft und das „Wir“ besonders am Herzen.
Dabei ist uns Sozis die gute Zusammenarbeit im Gemeinderat, über die „Parteigrenzen“ hinweg, ganz wichtig.
Gute Ideen bleiben gute Ideen, unabhängig davon, wer
sie im Gemeinderat einbringt.
Wir stehen für eine sachliche Diskussionen und Entscheidungen, die sich am Gemeinwohl ausrichten.

Darauf haben Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, einen Anspruch.

Terminkalender

Datum Uhrzeit Ereignis
20
Donnerstag
Juni 2019
  Fronleichnam
15
Donnerstag
August 2019
  Mariä Himmelfahrt
03
Donnerstag
Oktober 2019
  Tag der deutschen Einheit
Mehr ...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern


Wahlprogramm des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim


Unsere Gemeinde lebt von einer aktiven und offenen Dorfgemeinschaft, von den örtlichen Vereinen und ihren vielfältigen, ehrenamtlich getragenen Angeboten

Unsere Ideen dazu sind:

Demokratie beginnt vor Ort! Wir stehen für Bürgernähe und Bürgerbeteiligung

Deshalb setzen wir uns ein:

Dorfentwicklung – Soziale Infrastruktur sichern, den demografischen Wandel gestalten und soziale Teilhabe ermöglichen

Das wollen wir:

Für ein kinder- und familienfreundliches Pfaffen-Schwabenheim

Dazu gehört für uns:

Die Verbesserung der Verkehrssituation – und der Verkehrssicherheit in der Ortsgemeinde sind uns ein zentrales Anliegen. Auch den Zustand der Ortsstraßen gilt es im Auge zu behalten

Wir setzen uns ein:

Für uns gilt das Prinzip der Lokalen Agenda 21: „Global denken – lokal handeln“. Umweltschutz und Landschaftspflege sind nach unserem Verständnis ein Kernbereich von Kommunalpolitik

Wir machen uns deshalb stark:

Wirtschaftsförderung und Gewerbe Pfaffen-Schwabenheim ist Gewerbestandort der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach. Wir begrüßen das bisherige Engagement der Gemeindeverwaltung und wollen trotz der eingeschränkten Möglichkeiten die Ortsgemeinde im Bereich der Wirtschaftsförderung hat, auch unseren Beitrag leisten, damit dieser für Investoren attraktiv ist. Dies ist einerseits notwendig zur Sicherung und Schaffung von Arbeit und Beschäftigung und andererseits bezüglich der kommunalen Finanzausstattung der Gemeinde, die von den damit verbundenen Steuereinnahmen in ihrem Gemeindehaushalt profitiert.

Unsere Vorschläge:

Treten Sie mit uns in Kontakt... Und werden Sie Mitglied!


Wir Sozialdemokraten haben nicht auf alle Fragen, die unser Gemeindeleben aufwirft, sofort die richtige Antwort. Aber wir wollen Sie einladen, über diese Antworten zu diskutieren und sie dann gemeinsam mit uns umzusetzten.

Demokratische Willensbildung, die möglichst viele einbezieht, hat ihre Wurzeln vor Ort. Wir wollen die Türen unserer Gemeinde weit öffnen für neue Ideen, für neues Engagement und für die weitere Verbesserung der Lebensqualität.

Mischen Sie sich gemeinsam mit uns in das Gemeindeleben ein und setzten Sie sich für ein soziales Zusammenleben ein. Schauen Sie einfach mal bei einer unserer Mitgliederversammlungen oder bei sonstigen Aktionen / Aktivitäten vorbei. Oder wenn Sie wollen, dass wir Sie direkt ansprechen, senden Sie eine E-Mail an den Ansprechpartner unseres Ortsvereins. Wer bei uns mitmachen will, muss nicht gleich ein Parteibuch haben, denn bei uns steht die Politik im Vordergrund. Wenn Sie sich jedoch schon entschieden haben bei uns beizutreten, umso besser! Herzlich Willkommen!


Ihr Kontakt:Michael Simon, SPD-Ortsvereinsvorsitzender


Email: info@spd-pfaffen-schwabenheim.de oder mleft.simon@t-online.de


Links zum Thema

Beitrittserklärung für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Grundsatzprogramm der SPD. Das Hamburger Programm.

Das Hamburger Programm. Kurzfassung.

Das Hamburger Programm in Gebärdensprache